Deutsch Intern
    Institut für evangelische Theologie und Religionspädagogik

    Didaktikfach inkl. Sonderpädagogik (bis SoSe 2015)

    Liebe Studierende mit dem Didaktikfach evangelische Religion!


    Herzlich willkommen in der evangelischen Theologie der Universität Würzburg! Sie haben sich eines der spannendsten Fächer ausgewählt. Soviel sei Ihnen jetzt schon gesagt: damit haben Sie eine sehr gute Wahl getroffen!


    Bei der zeitlichen Gestaltung Ihres Studienverlaufes sind Sie im Rahmen der Angebote frei. Beachten Sie bitte auch die unten stehenden Empfehlungen.Von den folgend genannten fünf Modulen wählen Sie:

    • als GrundschuldidaktikerIn (inkl. FS)
      zwei Module: 1 Pflichtmodul und 1 Wahlpflichtmodul (=10 ECTS) (für die Ausprägung mit 15 ECTS: 1 PM + 2 WPM)
    • als MittelschuldidaktikerIn (inkl. FS)
      vier Module: 1 Pflichtmodul und 3 Wahlpflichtmodule (= 20 ECTS)

    Pflichtmodul für alle:

    Einführung in die Religionspädagogik mit dem Tutorium.

    Angebot Wahlpflichtmodule:

    1. Religionsdidaktik (DF [für Didaktikfach]) mit Tutorium
    2. Einleitung in das Alte Testament – fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven
    3. Einleitung in das Neue Testament – fachwissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven
    4. Einleitung in die systematische Theologie mit der Übung „Einführung in das Theologisieren mit SchülerInnen“

    Empfehlung:

    Zum Einstieg in das religionspädagogische und religionsdidaktische Denken und Arbeiten empfiehlt sich die Einführung in die Religionspädagogik bei Prof. Dr. Ilona Nord.

    Außerdem legen wir Ihnen natürlich nahe, im Laufe Ihres Studiums alle Veranstaltungen zu den Modulen zu besuchen, um breite und differenzierte Kenntnisse zu erwerben und diese selbstständig reflektieren zu lernen.
    Vor der Examensprüfung sollten Sie Bildung & Religion kompakt bei Prof. Nord besuchen, da in dieser Veranstaltung examensrelevante Informationen und Themen besprochen werden.

     

    Praktikum und Vocatio:

    Um das Fach Religion unterrichten zu können, braucht es auch die kirchliche Bevollmächtigung. Nicht nur dafür ist der Besuch des studienbegleitenden Praktikums mit dem dazugehörigen Begleitseminar in ev. Religion Voraussetzung.

     

    Freier Bereich:

    Alle der oben genannten Wahlpflichtveranstaltungen, die Sie zusätzlich zu Ihren bereits erworbenen 10/20 ECTS besuchen, können Sie für den freien Bereich belegen.
    Außerdem bieten wir im freien Bereich zu folgenden Aspekten Veranstaltungen an:

    • Methoden und Medien im Religionsunterricht
    • Aktuelle religionsdidaktische Problemstellungen
    • Inklusive Religionspädagogik
    • Religionspädagogische Exkursion

    Insgesamt sind Sie selbstverständlich auch zu den für Sie punktunabhängigen Veranstaltungen der evangelischen Theologie in Würzburg herzlich willkommen!

    Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Studium und Freude an Ihren Entdeckungen und neuen Erkenntnissen!

    Contact

    Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Email

    Find Contact