piwik-script

Deutsch Intern
Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik

Haifa, Israel

Aktuell

Wir vergeben zum Wintersemester 2023 zwei Outgoing-Mobilitäten nach Haifa. Die Frist für die Einreichung Ihrer Bewerbung für die erste Bewerbungsstufe ist der 31.01.2023 (s. Bewerbungsablauf).  Sollten Sie sich für einen späteren Aufenthalt bewerben wollen, ist dies zur Zeit (noch) nicht möglich. Die Ausschreibungen und Fristen werden rechtzeitig auf dieser Homepage veröffentlicht.

Über die Universität Haifa

Der erste Eindruck ist für einen Besucher der Universität Haifa faszinierend

Auf dem Berg Karmel, wo im 12. Jahrhundert der katholische Bettelorden der Karmeliter gegründet wurde, flanieren junge Studenten über einen modernen Campus im Architekturstil der 70er Jahre. Mit über 17.500 Studenten ist die Universität Haifa die drittgrößte des Landes und gilt als die liberalste Hochschule Israels. Juden, Drusen, äthiopische Einwanderer, Araber, Militär- und Polizeioffiziere studieren hier friedlich nebeneinander – allein 20 Prozent der Kommiliton:innen sind arabisch, so viele wie an keiner anderen Universität Israels.

Seit ihrer akademischen Anerkennung im Jahr 1972 hat sich die Universität Haifa einen vorzüglichen Ruf erworben

Einerseits, weil die multikulturelle Studierendenschaft mehr denn je die gesellschaftliche Realität Israels widerspiegelt, und Professor:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen und Studierende tagtäglich den Dialog zwischen den ethnischen Gruppen anstreben. Andererseits, weil die Wissenschaftler:innen der Universität Haifa aus den unterschiedlichsten Disziplinen hohe nationale und internationale Anerkennung genießen. Beide Faktoren – der Dialog der Kulturen und das wissenschaftliche Renommee – erklären, warum die Studienplätze an der Universität Haifa sehr begehrt sind und die Studentenzahlen stetig steigen.

Virtuelle Campustour

https://virtualtour.haifa.ac.il/

Wer kann sich bewerben?

  • Lehrämtler der Fachrichtung evangelische Religion
  • ZABUS-Studierende
  • Bachelor- bzw. Masterstudierende der Fachrichtungen evangelische Theologie und Diversitymanagement
  • PSE-Studierende

Unter welchen Kriterien erfolgt die Auswahl?

  1. Studienphase, Passung des Studienfaches und Nutzwert des Aufenthaltes für die akademische/berufliche Entwicklung (Studierenden in höheren Semestern oder mit einer fachlich guten Passung oder für die der Aufenthalt einen hohem Nutzwert  hat werden prioritär ausgewählt): 30%
  2. Studienleistungen, ehrenamtliches Engagement: 40% (Studierende mit sehr gute Studienleistungen und hohem ehrenamtlichen Engagement werden prioritär ausgewählt);
  3. Nachgewiesener finanzieller Bedarf: 30% (Studierende mit finanziellem Bedarf werden prioritär ausgewählt).

Weitere Auswahlkriterien sind neben ausreichenden Sprachkenntnissen und guter Motivation die Bereitschaft, am Erreichen der für die Partnerschaft vereinbarten Ziele mitzuwirken.

Studierende mit Behinderung, chronischer Erkrankung, Studierende mit Kindern, sozial benachteiligte Teilnehmende, diskriminierungsgefährdete Teilnehmende werden ebenfalls prioritär ausgewählt und erhalten ggf. einen Zuschuss zur Fördersumme (social top up  FAQ).

Bewerbungsablauf in Stufen

1. Stufe: Bewerbung

Die üblichen Bewerbungsunterlagen, inklusive Motivationsschreiben, müssen an Frau Judith Petzke gesendet werden.

Erforderliche Bestandteile der Bewerbung:

  • Deckblatt, Anschreiben
  • Motivationsschreiben (ca. 1 Seite)
  • Studienleistungen in ihrem bisherigen Studienverlauf (Auszug WueStudy o.ä.)
  • universitäres, sowie außeruniversitäres Engagement

Ggf. werden Sie (zusätzlich) zu einem Gespräch eingeladen.

2. Stufe: Nomination

Sie werden ggf. nominiert. Nach Ihrer Nomination melden Sie sich bei MoveOn an.

3. Stufe: Bewerbung in Hafia (Nur bei Nomination durch die Universität Würzburg)

Nach der Nomination müssen Sie sich direkt auf der Homepage der Universität Haifa bewerben: https://uhaifa.org/academics/study-abroad

Beachten Sie unbedingt die Bewerbungsfristen an der Universität Haifa!

Folgende Voraussetzungen/Unterlagen werden hierfür benötigt (Angaben ohne Gewähr, bitte beachten Sie die jeweils aktuellen Angaben und Bedingungen der Universität Haifa hierzu):

  • Sie müssen schon mindestens 2 Semester an einer Universität studiert haben
  • Notendurchschnitt von 3,0 oder besser
  • Motivationsschreiben (400 – 500 Wörter)
  • Aktuelles Transcript of Records (2 Exemplare: Deutsch & Englisch, WICHTIG: Das Transcript muss auf das US-amerikanische Notensystem (GPA) angepasst werden)
  • Bestätigung durch das Würzburger Ref. 1.2 Europäische Bildungsprogramme (Erasmus) für einen Erasmus-Aufenthalt an der Universität Haifa
  • 2 Empfehlungsschreiben von Professor:innen
  • Nachweis der Englischkenntnisse nicht älter als 2 Jahre (English Fluency Exam- minimum score of 89 on TOEFL ( 5.5-6 equivalent in IELTS), CET 6: 435 or CET 4: 580, level B2 in Erasmus system Duolingo English Test 110 )
  • Bestätigung eines Arztes über die gesundheitliche Eignung am Erasmus-Programm teilzunehmen
  • ggf. zusätzliche Formulare für das Studierendenwohnheimvertrag, Krankenversicherungsformular, Spracheinstufungstest (wenn Sie eine Sprache belegen)

Für Fragen, Unklarheiten, Bewerbung und Fristen zur Unterkunft o.ä. an der Uni Haifa können Sie sich an das Team der International School Haifa https://uhaifa.org/academics/study-abroad wenden.

4. Stufe: Vor dem Aufenthalt

Werden Sie von der Universität Haifa angenommen, ist das Bewerbungsverfahren abgeschlossen. Sie schließen nun u.a. eine Finanzhilfevereinbarung mit der Universität Würzburg (zuständig: Ref. 1.2 Europäische Bildungsprogramme (Erasmus)) und eine Lernvereinbarung (zuständig: Judith Petzke, Universität Würzburg und Oren Golan, Universität Haifa)

5. Stufe: Nach dem Aufenthalt

Nach dem Aufenthalt können Sie die Prüfungsleistungen aus Haifa an der JMU anerkennen lassen (gemäß der geschlossenen Lernvereinbarung, beachten Sie das vorgesehene Formular zu Anrechnung und fügen Sie Ihr durch Haifa ausgestelltes Transcript of Record als Nachweis bei). Ferner füllen Sie die von Erasmus vorgesehene Umfragen/Berichte aus und nehmen an einem Evaluationsgespräch teil.

Kursauwahl für die kommenden Semester

WICHITG: Es können nur Kurse der International School Haifa belegt werden!

Die konkreten Kurse entnehmen Sie bitte den jeweiligen aktuellen Kurskatalogen der International School für das angestrebte Semester. Beachten Sie auch, dass Kursangebote für BA- und MA-Niveau variieren können. Aller Voraussicht nach wird es eine große Ähnlichkeit mit folgendem Programm geben.